Mathematik – alle Jahrgänge

Die Stundentafel gibt eine bestimmte Stundenanzahl pro Fach vor. Diese teilen wir auf unsere drei Säulen auf. Beispielsweise liegt ein Teil der Mathematikstunden ab Jahrgang 7 im Lernbüro und eine Arbeitszeit pro Woche nutzen wir, um bestimmte Inhalte vorzustellen oder zu erklären (sogenannte Inputzeiten), die dann in der Freiarbeit weiter bearbeitet werden. Das nennen wir Fachunterricht. Jeder Fachunterricht beginnt im Kreis, es wird vorgestellt, um welche Inhalte es gehen soll. Diese werden dann kurz erläutert. Um Aufgaben zu lösen, gehen die Lernenden an ihre Plätze und kommen zum Vergleichen der Lösungen zurück in den Kreis. Benötigt eine Schülerin / ein Schüler noch einmal eine Erklärung, kommt er ebenfalls zurück in den Kreis. Im Rahmen des Fachunterrichtes ist es auch möglich, zu Fachthemen Gäste einzuladen.

» zu Fachunterricht