TONALi – TOUR im Rahmen der Altmark Festspiele

Tonali Tour

Ein namhaftes Festival. Ein Kammerkonzert mit einem begeisterten Publikum voller junger Menschen. Eine Konzertorganisation, die von Jugendlichen verantwortet wird. Ein praxisorientierter Musikunterricht, der die Programminhalte des Kammerkonzertes behandelt, der Schülermanager in Grundlagen des Kulturmanagements qualifiziert. Dies alles geschieht durch das Programm „TONALi-Tour“. TONALi-Tour wurde als innovatives Educationprojekt entwickelt, um die musikalische Elite in soziale Verantwortung zu bringen, um die Jugend auch außerhalb Hamburgs nach dem TONALi-Prinzip für Klassik zu begeistern.

Wir als Jeetzeschule in Salzwedel sind bei der TONALi – TOUR im Rahmen der Altmark Festspiele 2016 mit dabei.

Tonali Tour 2Wie geht das? Im Kammerkonzert spielt ein Klaviertrio, bestehend aus drei Siegern des renommierten TONALi-Wettbewerbes in Hamburg. Jeder der drei Musiker geht ca. einen Monat vor dem Konzert in jeweils eine Patenschule, die das Festival für TONALi-Tour interessiert. Die Einladung, in der Schule ein moderiertes Konzert zu spielen, erfolgt über das jeweilige Team aus Schülermanagern. Die Schülermanager werden durch TONALi darin ausgebildet, das Künstlermanagement, die Werbung, die Konzertdurchführung etc. zu übernehmen. Das Schulkonzert dient der Bekanntmachung des Patenmusikers, der Begeisterung für klassische Musik, des Kammerkonzertes, für welches intensiv geworben wird.

Die Organisation des Kammerkonzertes, das im Rahmen des Festivals stattfindet, obliegt wiederum den Schülermanagern, die jetzt aus den drei teilnehmenden Schulen zusammenkommen. Ihre Aufgabe ist es, Mitschüler, Eltern, Freunde und Bekannte für das Kammerkonzert zu interessieren, einen Konzertabend mitzuverantworten, der künstlerisch höchste Qualität bietet, der dadurch lebt, das er von Jugendlichen bespielt, organisiert und besucht wird.

Das Konzert der TONALI-Tour 2016 findet am 17.04.2016 um 16.00 Uhr im Kunsthaus Salzwedel statt. Mit Anite Stroh (Violine), Kiveli Dörken (Klavier) und Laura Moinian (Violoncello) sind junge Klassikstars bei uns zu Gast. Eswerden Werke von Sebastian Bach, Astor Piazzolla, Antonin Dvorak und Johannes Brahms gespielt.

Tonali Tour SAW

 

 

Tonali Tour 1 Tonali Tour 3

  • Tipp:
    Das neue Portal www.studienabbruch-und-dann.de des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) informiert Studienzweiflerinnen und Studienzweifler über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können. Gleichzeitig werden ihnen im Falle eines Studienabbruchs die vielfältigen Karrierechancen bei einem Wechsel in die berufliche Bildung aufgezeigt. Das Angebot richtet sich daher sowohl an Studienzweifler/innen als auch […]
  • Neu bei "Lesen in Deutschland": Bundeswettbewerb lyrix fördert junge Lyriktalente
    Gedichte der Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2015
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung gegründet. An die Nationale Plattform schließen sich sechs Fachforen als zentrale Gremien an. Sie gliedern sich entlang der Bildungskette: frühkindliche Bildung, Schule, berufliche Bildung, Hochschule, informelles und non-formales Lernen/Jugend sowie Kommunen. Die Foren bündeln die Fachkompetenzen zum jeweiligen Thema. Sie erstellen Empfehlungen, Positionspapiere und […]
  • Schule der Woche: IGS Oyten
    Wir stellen heute wieder eine Schule im Aufbruch näher vor. Wir freuen uns, dass es wiedermal eine „neue“ Schule im Aufbruch ist und begrüßen die IGS Oyten. Ein Profil der Schule gibt es hier: http://schule-im-aufbruch.de/gemeinschaft-der-schulen/igs-oyten/ Das Team der IGS Oyten …
  • Herausforderung 2016 an der Ev. Schule in Cottbus
    Nun sind sie gestartet – die erste Herausforderung unserer Schule! Die Herausforderung ist ein in sich geschlossenes Schülerprojekt, das ein klares Ziel verfolgt und auf freiwilliger Teilnahme basiert. Eine gelungene Herausforderung kann einen sportlichen, ästhetischen, ökologischen oder sozialen Schwerpunkt haben …
  • IGS Oyten startet Projekt Herausforderung – Begleiter*innen gesucht
    An der Integrierten Gesamtschule (IGS) Oyten (Niedersachsen, nahe Bremen) wird es ab dem Schuljahr 2016/17 ein Projekt „Herausforderung“ geben, für das wir unter Ehrenamtlichen, Abiturient_innen, Auszubildenden und Studierenden (z.B. in pädagogischen Bereichen) Begleitpersonen suchen: Zur Stärkung ihrer Persönlichkeit stellen sich …
  • Nobelpreisträger William Ramsay - Der Entdecker der Edelgase
    Die große Entdeckung des schottischen Chemikers William Ramsay lag buchstäblich in der Luft. Er konnte als erster die sogenannten Edelgase aus der Atmosphäre isolieren. Die Tat war das Ergebnis kollegialer Zusammenarbeit mit dem Physiker Lord Rayleigh. 1904 bekamen beide einen Nobelpreis. Heute vor 100 Jahren starb William Ramsay im Alter von 63 Jahren.Deutschlandfunk, Kalenderblatt
  • Ludwig-Maximilians-Universität München - Streit um die Akkreditierung der AfD-Hochschulgruppe
    Einzige Voraussetzung etwa für die kostenlose Raumnutzung an der Ludwig-Maximilians-Universität München ist die Akkreditierung. Diese verweigerte der Fachschaftskonvent einer der AfD nahestehenden Gruppe. Die protestierte und bekam Recht.Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
  • Türkische Hochschulen - "Operation gegen kritisches Denken"
    Akademiker werden in der Türkei gerade massenhaft entlassen. Die Türkei sei derzeit kein sicheres Land, um dort zu unterrichten, sagte Deniz Yonucu, Stipendiatin der Humboldt-Stiftung in Berlin, im Deutschlandfunk. Das kritische Denken sei aus den türkischen Hochschulen entfernt worden.Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.