Impressionen vom Funkelmarkt in der Salzwedeler Jeetzeschule

Impressionen vom gestrigen Funkelmarkt in der Salzwedeler Jeetzeschule. Herzlichen Dank an alle Unterstützer, aktiven Mitstreiter und Gäste.

Der besinnliche Markt soll zukünftig jährlich am letzten Freitag vor dem Ewigkeitssonntag stattfinden und in der dunklen Jahreszeit Händler, Kunst- und Hobbyhandwerker, sowie viele BesucherInnen anziehen. Die Marktstände boten ein weihnachtlich orientiertes Angebot und eine Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten.

12243160_995469667161291_962377479281352515_n 12243315_995469687161289_2487811170781763794_n 12243370_995469573827967_8832956965251470963_n 12247158_995469827161275_6775537799718783115_n 12247184_995469623827962_5544881772479549099_n 12289654_995469557161302_3418608570348352800_n 12208456_995469650494626_4763578985337636810_n 12226946_995469893827935_5580875655561768563_n 12227723_995469720494619_765845017682567879_n 12227777_995469747161283_8631344944374322252_n 12241179_995469593827965_5608237919934208817_n

12241386_995469860494605_8870777768305043210_n 12243298_995469773827947_5706085821660348107_n

A 19__einmal_nachf++llen_bitte A 18__es_ist_noch_Suppe_da! A 17__...und_auch_wir_helfen_wieder_gern A 16_B++cherrecycling A 16_a__volle_Konzentration A 32__es_werde_(noch_mehr)_Licht A 31__kaum_Zeit_zum_Hochschauen A 30__Basteln_mit_und_ohne_Beratung A 24__kleine_Spielszenen.. A 21___auch_drinnen_funkelt_es A 20__es_funkelt,_blinkt_und_leuchtet_++berall

  • EduAction Bildungsgipfel 2016
    Wir sind dabei! Am 1./2. Juli 2016 findet in Mannheim und Heidelberg der EduAction Bildungsgipfel 2016 statt. Unsere Schule im Aufbruch-GründerInnen Margret Rasfeld und Gerald Hüther sind als Keynote-Speaker dabei, das Team von Schule im Aufbruch ist ebenfalls vor Ort …
  • Schule der Woche: Mönchswaldschule im Kraichtal
    Ab sofort gibt es hier bei Schule im Aufbruch das Format „Schule der Woche“. Wir gehen mit der Schule der Woche in den Kontakt, stellen Euch die Schule mit dem Schulportrait vor und freuen uns über die vielen kleinen Schritte …
  • Die Global Goals – ein Überblick
    von Monia, Schule im Aufbruch Ihr habt ja an all unseren Aktivitäten der letzten Monate feststellen können, dass uns die Global Goals sehr beschäftigen. Gleichzeitig stellen wir auch immer wieder fest, dass diese nicht so richtig in der Gesellschaft angekommen …
  • Evolutionsbiologie - Intelligente Eltern braucht das Kind
    Evolutionsbiologen suchen schon lange nach den Gründen, warum sich der menschliche Geist so schnell entwickelt hat. Waren es die rasch wechselnden Umweltbedingungen, die einen klugen Kopf erforderten, die sozialen Beziehungen in der Horde? Einer neuen Theorie zufolge drehte sich das menschliche Denkvermögen zuallererst um die kleinen Kinder.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Insekten als Lebensmittel - Risiken und Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen
    Insekten sind reich an Nährstoffen, vor allem an Eiweiß und Fett. Sie gelten deshalb auch als mögliches Nahrungsmittel der Zukunft. Ob sie sich dafür tatsächlich eignen, will auch das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) klären. Aber da gebe es noch "eine ganze Menge Unsicherheiten", sagte Professor Bernd Schäfer im DLF.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Verbraucherzentrale - Endlich erwachsen - Ratgeber fürs neue Leben
    Mietvertrag und Versicherungen abschließen oder ein Konto eröffnen - eine neue Broschüre der Verbraucherzentrale liefert Schulabgängern das kleine Einmaleins für den Start ins Leben ohne Eltern. Dadurch können Schulabgänger beispielsweise vermeiden, sich in jungen Jahren verschulden.Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.