Frank Sitta besucht Jeetzeschule in Salzwedel  

Frank Sitta mit Schulleiterin Antje Pochte in der Jeetzeschule in Salzwedel AAuf Einladung des FDP-Kreisvorsitzenden besuchte Landeschef und Spitzenkandidat Frank Sitta die Jeetzeschule in Salzwedel. Die Freien Demokraten wurden von Schülern durch die Räumlichkeiten der reformpädagogischen Schule geführt.

Sitta diskutierte im Anschluss mit Schülern der 10. Klasse über aktuelle politische Beteiligungsmöglichkeiten im Land. „Es war beeindruckend, wie klar der Blick der Schüler auf die Probleme unseres Landes ist und wie hoch das Interesse an politischer Partizipation “ sagte Frank Sitta. Er sei selbst als Jugendlicher in die Politik gegangen, weil er gestalten statt meckern wollte. „Ich kann nur jedem raten, sich Problemen anzunehmen und aktiv zu werden. Man darf nicht immer nur andere gestalten lassen“, erklärte er. Er ermutigte die Schüler sich weiter vor Ort für Ihre Schule aber auch für gesellschaftliche Probleme zu engagieren. „Es muss nicht immer eine Partei sein. Man kann viel tun.“

Im Austausch mit Schulleiterin Antje Pochte und Geschäftsführer Berthold Schulze wurde vor allem die Situation der Freien Schulen im Land diskutiert. Pochte und Schulze verwiesen auf die Probleme, geeignete Lehrkräfte zu finden und die starken Restriktionen des Landes bei der Lehrerauswahl. Sitta sprach sich dafür aus, geeignete Quereinsteiger als Lehrkräfte zuzulassen. „Das Land denkt zu oft in alten Bahnen. Andere Bundesländer sind da viel weiter als Sachsen-Anhalt. Es klärt sich mir nicht, warum beispielsweise die Anerkennung ausländischer Lehrkräfte in diesem Land kaum machbar ist“, sagte er.

Abschließend zeigte sich Sitta beeindruckt vom Konzept vor allem aber vom persönlichen Engagement der Lehrer und Schüler der Jeetzeschule. „Hier wird Kompetenz- statt Wissensvermittlung groß geschrieben. Das wollen wir für alle Schulen im Land“, sagte Sitta abschließend.


Frank Sitta in der Jeetzeschule in Salzwedel B
Frank Sitta in der Jeetzeschule in Salzwedel Sporthalle A Frank Sitta in der Jeetzeschule in Salzwedel Wahlforum A Frank Sitta Jeetzeschule Salzwedel A
Frank Sitta in der Jeetzeschule in Salzwedel A

  • Tipp:
    Das Dossier Gründung einer Kinderbetreuungseinrichtung informiert über rechtliche und allgemeine Grundlagen und verweist auf relevante länderspezifische Websites zum Betriebserlaubnisverfahren. Foto: Helene Souza / pixelio.de
  • Der aktuelle DBS Newsletter Nr. 15/2016 ist online!
    Die #Newsletter-Ausgabe Nr. 15/2016 des Deutschen Bildungsservers steht ab jetzt online zur Verfügung.
  • Dossier: Gründung einer Kinderbetreuungseinrichtung
    Das Dossier informiert über rechtliche und allgemeine Grundlagen und verweist auf relevante länderspezifische Websites zum Betriebserlaubnisverfahren für Kindertagesstätten.
  • Wie in unserem Hirn Motivation entsteht
    von Monia, Team Schule im Aufbruch Achtung, jetzt kommt eine Premiere: ich, absolute neurobiologische Laiin, versuche, Funktionsweisen unseres Hirns zu beschreiben. Wie gut, dass es nach meinem Text im Film nochmal professionell erklärt wird. Was ich jetzt wirklich verstanden habe, …
  • Schule der Woche: IGS Oyten
    Wir stellen heute wieder eine Schule im Aufbruch näher vor. Wir freuen uns, dass es wiedermal eine „neue“ Schule im Aufbruch ist und begrüßen die IGS Oyten. Ein Profil der Schule gibt es hier: http://schule-im-aufbruch.de/gemeinschaft-der-schulen/igs-oyten/ Das Team der IGS Oyten …
  • Herausforderung 2016 an der Ev. Schule in Cottbus
    Nun sind sie gestartet – die erste Herausforderung unserer Schule! Die Herausforderung ist ein in sich geschlossenes Schülerprojekt, das ein klares Ziel verfolgt und auf freiwilliger Teilnahme basiert. Eine gelungene Herausforderung kann einen sportlichen, ästhetischen, ökologischen oder sozialen Schwerpunkt haben …
  • Internationalen Deutscholympiade - Größter Deutsch-Wettbewerb der Welt
    Alle zwei Jahre findet die Internationale Deutscholympiade statt, die junge Menschen aus dem Ausland für deutsche Sprache, Wissenschaft und Kultur begeistern soll. Den Besten beim Finale in Berlin winken Preise wie Sprachkurse und Praktika.Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
  • Darknet und Deep Web - Warum Anonymität im Netz wichtig ist
    Der Journalist und Autor Alexander Krützfeldt hält es für falsch, nach den jüngsten Gewalttaten nun die Möglichkeiten zu begrenzen, anonym im Internet zu surfen. Solche Software sei wichtig für Dissidenten, NGOs und Reporter, sagte er im DLF.Deutschlandfunk, CorsoDirekter Link zur Audiodatei
  • Ausbildung - Ein Kraut gegen den Azubi-Mangel?
    Immer mehr Schulabgänger ziehen ein Studium einer Ausbildung vor; händeringend suchen Unternehmen nach Azubis - vor allem in ländlichen Regionen. Das Arbeitsministerium sowie die IHK in Nordrhein-Westfalen wollen Jugendliche nun in einer Kampagne für eine Berufsausbildung begeistern. Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.