Schüleraustausch Russland-Deutschland-2016

schueleraustausch

Jetzt ist er online: Unser Film „Schüleraustausch Russland-Deutschland-2016“ Schüleraustausch mit Nabereshnyje Tschelny, Russland, 2016 der Stammgruppen Angara und Mekong

Funkelmarkt 2016

funkelmarkt-2016

Bei schon fast winterlichem Wetter fand am Freitag unser inzwischen schon traditioneller Funkelmarkt in Salzwedel statt. Unsere Schülerinnen und Schüler, die Eltern und Lehrer hatten sich wieder viel Mühe gegeben und weitaus mehr Stände aufgebaut und weihnachtlich geschmückt wie in

Schüleraustausch mit Nabereshnyje Tschelny – Russland

6-nabereshnyje-tschelny

Schüleraustausch mit Nabereshnyje Tschelny,Russland, 2016 Stammgruppen Angara und Mekong   Schüleraustausch der Angara und Mekong mit Schülern aus dem Dawydow-Gymnasium Nabereshnyje Teschlny   Angara und Mekong – Ein Tag in Russland voller Workshops: Töpfern und Arbeiten mit Ton, Wir malen

Klassenzimmer auf Facebook

Jürgen Bode kl

Jeetzeschule informiert im Netz über Aktivitäten / „Sehe es als Marketing-Instrument“ Knapp 1200 Nutzer haben die Facebook-Seite der Jeetzeschule in Salzwedel mit „Gefällt mir“ markiert. Jürgen Bode betreibt seit 2013 die Seite. Von Marco Heide (Volksstimme) Salzwedel l Die Jeetzeschule

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebes Schulteam, liebe Eltern,

Antje Pochte

Das hinter uns liegende Schuljahr begann mit einer Megaparty – gemeinsam feierten wir eine ganze Woche lang 10 Jahre Jeetzeschule. Das Programm war sehr abwechslungsreich und vielfältig – es reichte von einer Podiumsdiskussion zum Thema „Bildung im 20. Jahrhundert“, über

Von Salzwedel hinaus in die weite Welt

Zu den Zeugnissen gab es auch eine weiße Rose.

Feierliche Zeugnisübergaben der Jeetzeschule in Salzwedel / Elias Urland legt bestes Abitur ab Grund zur Freude hatten die Absolventen der Jeetzeschule in Salzwedel am Freitag und Sonnabend. Sie erhielten ihre Abitur- und Sekundarschulzeugnisse. Quelle Volksstimme: Von Fabian Laaß und Alexander

Zeugnisübergabe zum Realschulabschluss 2016

Gruppe outdoor 1

Impressionen der schönen Veranstaltung im Kunsthaus Salzwedel. Alle Schüler dieses Jahrganges haben den Realschulabschluss erworben. Wir erfreuen uns an dem Anblick dieser jungen, hübschen Erwachsenen und sind stolz sie an unserer Schule gehabt zu haben. Einige bleiben ja bei uns

Jeetzeschule: Alte Brücke weicht Neubau

Brücke

An der Jeetzeschule haben die Vorbereitungen für den Bau eines neuen Querverbinders aus Stahl und Glas zwischen Hauptgebäude und Turnhalle begonnen. Mitarbeiter eines Salzwedeler Unternehmens haben dazu gestern Nachmittag die bisherige, knapp 25 Tonnen schwere Brücke zwischen den Gebäudeteilen aus

Michael Benecke bei „Jugend und Parlament”

Michael Benecke im Bundestag 1

Unser Schüler Michael Benecke nahm am Planspiel „Jugend und Parlament” im Deutschen Bundestag teil. Für die Fraktion „APD“ agierte er als verfassungspolitischer Sprecher und redete im Plenum des Deutschen Bundestages zum Thema „Deutsch als Landessprache ins Grundgesetz”. Eingeladen wurde er von der Bundestagsabgeordneten Katrin

Gegensätze in der Jeetzeschule

Kunstprojekt 4

Ausstellungseröffnung lockte viele interessierte Besucher an Quelle: Volksstimme Annemarie Fehse Salzwedel l Zum Thema Gegensätze zeigten die neunten Klassen der Jeetzeschule in Salzwedel (JiS) am Donnerstag Projekte, die sie innerhalb von acht Tagen umgesetzt hatten. In 20 Gruppen aufgeteilt, stellten

Impressionen vom Arbeitseinsatz unserer Eltern

6

Am vergangenen Wochenende fassten unsere Eltern so richtig zu. Beim Arbeitseinsatz in der Schule wurde nicht nur geputzt und repariert sondern auch viel bewegt. Alle waren mit Freude und Spaß dabei.

Blütenhonig aus der Jeetzeschule-Imkerei

Schulimkerei Honig 2016

Nun wieder erhältlich: Bereits seit vier Jahren ernten wir unseren schuleigenen Honig. Unsere Bienenvölker hatten in einem sehr schlechten Honigjahr immerhin eine Ernte von ca. 15 Kilo pro Volk gebracht. Wir imkern in unseren eigenen Bienenbeuten. Die Schüler des Neigungskurses Imkerei wurden NICHT von den

Aus und vorbei: 10. Klasse Jeetzeschule

13116286_1113430552031868_3192657503537305438_o

Bunt und schrill feierten unsere Schüler ihren regulären letzten Schultag. Mit Trillerpfeifen bewaffnet und Lippenstift auf den Wangen verabschiedeten sich die Abschlussklassen offiziell von binomischen Formeln, Gedichtanalysen und Zellteilungsprozessen. Dabei ließen die Schüler noch einmal ihre Zeit in der Schule Revue

Impressionen von der Wochenendtour der Huang he

13255948_1114652755242981_3406249369961476211_n

Im Rahmen einer Wochenend- Wandertour traf die Gruppe Huang He Jg7 der Jeetzeschule am Sonnabendnachmittag die Heimatforscherin Christine Meyer auf dem Nagel-Areal in Arendsee. Gespannt folgten die Schülerinnen und Schülern den Ausführungen von Christine Meyer zum außergewöhnlichen Leben des Naturapostels

„Deutschland ist wie ein Märchenland“

Tartastan 1a

Im September wollen Abiturienten der Jeetzeschule nach Russland zum Schüleraustausch fahren Deutsche und Russen trafen sich in der Salzwedeler Jeetzeschule, um den Schüleraustausch mit der neuen Partnerschule zu planen. Quelle: Volksstimme von Annemarie Fehse Salzwedel l Im September steht der

Eine wunderbare Zeit mit vielen neuen Ideen

Tartastan 3a

Am heutigen Montag sind die Gäste aus unserer russischen Partnerschule nach einer erfolgreichen Woche wieder abgereist. „Wir haben so viel gemeinsam, aber können auch noch sehr viel voneinander lernen“, sagt Direktorin Tatjana Alexandrowna bei der Abschlussrunde am Freitag in der

BÜZ- Kongress: „Demokratie leben und lernen“

BÜZ- Kongress 4

Unsere Lehrerin Frau Jane Ahlberg und  unser Stellvertretender Schulleiter Herr Mathias Schnoor sind seit Donnerstag in Göttingen beim BÜZ- Kongress. Zum insgesamt sechsten Mal treffen sich Vertreter/innen aller BüZ-Schulen bei einer Tagung. Nach den Tagungen in Hofgeismar, Bensberg und Bielefeld findet

Schüler fahren im Herbst nach Russland

Tartastan 3

Salzwedel (af) (Quelle: Volksstimme) Die Jeetzeschule in Salzwedel (JiS) hat derzeit russische Gäste. Die Schulleiterin des Dawydow-Gymnasiums in Tartastan, einer autonomen Republik in Russland, Tatjana Alexandrowna, ist nach Deutschland gereist, um Pläne für einen anstehenden Schüleraustausch zu machen. Bis zum 2.

Prüfungen der 10. Klasse

Prüfung 10. Klasse

Heute begann die Prüfungszeit auch für die 10. Klassen. Pünktlich um 8.00 Uhr wurden die versiegelten Umschläge geöffnet und die Aufgaben für die Deutschprüfung verteilt. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Erfolg.

„Blind sehen“

Blind 5

Der Psychologiekurs der Abiturstufe beschäftigt sich derzeit mit dem Thema „Blind sehen“. Nach einer Einführung über medizinische Hintergründe von Erblindungen stellten die Schülerinnen und Schüler Brillen her, die verschiedene Sehstörungen erlebbar machten wie Tunnelblick oder Grüner Star. Zum Schluss bereiteten sie

  • Tipp:
    Das Redaktionsteam des Deutschen Bildungsservers stellt sich vor: ``Social Media-Kommunikation ist im Zweifelsfall komplexer als man denkt!´´ Christine Schumann arbeitet seit 20 Jahren in der Wissenschaftskommunikation und ist seit April 2016 für das Social Media Management beim Deutschen Bildungsserver zuständig.Im bildungsserverBlog spricht sie über die Kommunikation mit Social Media.
  • abi Chat: BAföG und andere Förderungen- 07.12.2016, 16:00-17:30
    Beginn am 07.12.2016 um 16.00 Uhr. Am Mittwoch, 07. Dezember 2016 von 16.00-17.30 Uhr, präsentiert das Internetportal Abi der Bundesagentur für Arbeit einen moderierten Live-Chat mit Experten zum Thema “BAföG und andere Förderungen“. Sabine Najib (Agentur für Arbeit Osnabrück), Bernhard Börsel (Deutsches Studentenwerk), Susanne Braun (DGB-Jugend) und Matthias Schröder (Students at Work) beantworten als Experten […]
  • Neu bei "Lesen in Deutschland": Stärken und integrieren
    Alphabetisierung für Frauen mit Migrationshintergrund
  • Stress ist die Biologie des Mutes
    von Monia, Team Schule im Aufbruch. Stress ist ein riesiges Thema in unserer Gesellschaft und an unseren Schulen. Burnout nimmt sowohl bei den Lehrenden als bei den Schüler*innen zu und es ist wissenschaftlich klar belegt, dass zuviel Stress die Entstehung …
  • Dramadreick und Ermächtigungsdynamik
    von Monia, Team Schule im Aufbruch Es gibt eine zwischenmenschliche Dynamik, aus der ein Entkommen schwer ist und die nicht sonderlich lösungsorientiert ist: das Dramadreieck. Ursprünglich von Stephen Karpman im Rahmen der Transaktionsanalyse entstanden, wird es doch inzwischen in allen …
  • 14) u.lab MOOC: Grundprinzipien von nachhaltiger Transformation
    Wenn wir möchten, dass Transformation nachhaltig ist und nicht nur ein kurzes Strohfeuer, gibt es ein paar Prinzipien, die uns leiten können. Auf einer persönlichen Ebene sind das folgende: Machen statt predigen – es geht nicht darum, anderen zu erzählen, …
  • Risiken für Drei-Eltern-Babies - Heikles Mitochondrien-Verfahren
    Das erste Baby mit drei Eltern - in Mexiko kam es im April zur Welt. Die Geburt fand dort statt, weil der Embryo vorerst nicht in eine Gebärmutter eingepflanzt, sondern erst genetisch untersucht wurde. Das ist in den USA verboten. Allerdings konnten die Ärzte so verhindern, dass das Kind an einer genetischen Störung erkrankt, die […]
  • ESA-Meeting - Minister legen Agenda für All-Projekte fest
    Gestern und heute trafen in Luzern die für Raumfahrt zuständigen Minister der Europäischen Weltraumorganisation ESA zusammen. Es ging um künftige künftige Projekte im All. Nach schwierigen Verhandlungen konnte etwa die ExoMars-Mission gerettet werden. Wichtig aus deutscher Sicht, die ISS wird bis 2024 betrieben.Deutschlandfunk, Forschung aktuellDirekter Link zur Audiodatei
  • Hochschule - Schwerer Start für viele Studienanfänger
    Für viele Erstsemester ist der Studienbeginn ein regelrechter Schock. Das Niveau ist viel höher als noch an der Schule. Um den Anschluss nicht zu verpassen, besuchen sie Tutorien und lernen in der Gruppe. Manche Professoren und Dozenten machen die verkürzte Schulzeit für die Wissenslücken der Studienanfänger verantwortlich. Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.