Sind wir nicht alle ein bisschen Luther?

Das Musical „Sind wir nicht alle ein bisschen Luther“ der Jeetzeschule in Salzwedel wird am Dienstag, dem 30. Mai 2017 in der Salzwedler Katharinenkirche um 17 Uhr aufgeführt. Alle Musikliebhaber und Luther-Fans sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei –

Unser Film zum Schüleraustausch mit Russland 2017

Hier unser Film zum Schüleraustausch Russland Nabereshnyje Tschelny in Salzwedel März 2017 Jugendliche mit ihren Lehrerinnen – aus Nabereshnyje Tschelny, Tatarstan, Russland, sind zum Gegenbesuch zu unserem Schüleraustausch im September 2016 in Salzwedel. Unsere Gäste und auch ihre Gastfamilien hatten

Für Courage braucht es keinen Selbstverteidigungskurs

Jeetzeschüler lernen bei einem Projekttag, mit Gewalt und Rassismus umzugehen / Seminar über Demokratieverständnis Von Jörg Schulze VOLKSSTIMME Salzwedel l Gewalt oder Rassismus haben Djamila Nader und Paula Gerlach in ihrem Schulalltag noch nicht erlebt. Das könnte zu einem guten

Alle sind ein bisschen Luther

Begeisterter Applaus für Musicalpremiere der Jeetzeschüler im Integrationsdorf Quelle Helga Räßler VOLKSSTIMME Arendsee l Großer Reichstag zu Worms 1521. Mönch Martin Luther – beeindruckend verkörpert von Jenifer Poggendorf – soll seine ketzerischen Ansichten widerrufen. Ihm drohen Reichsacht und Kirchenbann. Doch der

Arbeitseinsatz am Sonnabend dem 13. Mai 2017

Liebe Eltern, am Samstag, dem 13.05.2017, von 9.00 – 13.00 Uhr findet der letzte Arbeitseinsatz für das Schuljahr 2016/2017 statt. Eine gute Möglichkeit, die noch zu leistenden Arbeitsstunden pro Schuljahr zu entrichten. Wir haben für jeden von Euch etwas dabei. Wir brauchen

Jeetzeschule ist ein bisschen Luther

Schüler studieren Musical ein / Bezug zum Reformationsjubiläum Der Neigungskurs Theater/Musik der Jeetzeschule arbeitet an einem Luther-Musical. Für ein Probenwochenende in Arendsee hoffen sie auf Unterstützung im Rahmen des Wettbewerbs „Ideen machen Schule“. Quelle: Volksstimme von Antonius Wollmann Salzwedel / Jeden

Obstbäume für drei Völker

Die Jeetzeschule in Salzwedel bietet zwei Schülerfirmen an: die Cafeteria-Gruppe und die Jeetzehonig Schüler GmbH. Von Annemarie Fehse VOLKSSTIMME  Salzwedel l In diesem Jahr feiert die Cafeteria-Gruppe der Jeetzeschule in Salzwedel (JiS) siebenjähriges Bestehen. Derzeit kümmern sich neun Mitglieder um die Pausenverpflegung

Schüler kommen Nagel näher

Garten Eden am Arendsee dank Mitmachaktion des MDR-Fernsehens neu gestaltet Quelle: Helga Räßler VOLKSSTIMME Ungewohntes Treiben auf dem Gustav-Nagel-Areal am Arendsee. Jeetze-schüler aus Salzwedel, Eisbader und Handwerker gestalteten den Garten Eden des Lebensreformers. Initiatorinnen Antje Pochte und Christine Meyer spannten sie

Ein deutsch-russisches Kunstobjekt aus Zeitungspapier

Salzwedel (Quelle: Volksstimme) Konzentriert entwickeln Taria, Pjotr, Liliana und Elisa ihr gemeinsames Kunstprojekt: ein Kleid aus Zeitungspapier. Ganz selbstverständlich arbeiten die vier Neuntklässler Hand in Hand, geben sich Tipps, helfen und ergänzen einander. Dabei liegt ihr Lebensmittelpunkt gewöhnlich rund 2500 Kilometer

Zeitung lesen im Unterricht

Salzwedel (fl) l Besuch von der Volksstimme erhielten gestern die Schüler der Stammgruppe Petschora der Salzwedeler Jeetzeschule. Sie beteiligen sich im Rahmen des Deutschunterrichts am Projekt Schüler machen Zeitung (SchmaZ). Redakteur Fabian Laaß erklärte unter anderem den Aufbau der Zeitung

Mitmachen statt meckern

Antje Pochte und Christine Meyer suchen Helfer zur Gestaltung des Gustav-Nagel-Areals (Quelle Volksstimme Von Helga Räßler) Arendsee l Am Montag, 27. März, soll es im Garten Eden auf dem Gustav-Nagel-Areal am Arendsee rundgehen. Von 9 bis 13 Uhr ist der

Von der Jeetzeschule in die 1. Bundesliga

Floorball gilt, auch wenn es sich im Aufwind befindet und immer populärer wird, noch immer als Randsportart. Von Florian Schulz Volsstimme Gieseritz/Wernigerode l Somit ist wahrscheinlich den meisten Sportanhängern in der Westaltmark nicht einmal bewusst, dass ein Akteur aus unserer Region

Tag der offenen Tür – Jeetze-Schule stellt sich vor

Wo lernen die jetzigen Viertklässler ab August? Für einen ersten Blick in die neuen Klassenräume öffneten die Jeetzeschule in Salzwedel seine Türen. Sprachen, Experimente, Neigungskurse und nicht zuletzt das Schulkonzept, gab die „Jeetzeschule in Salzwedel“ Einblicke in ihre Bildungsarbeit. „Jeder

Tag der offenen Tür am 21. Januar 2017

Am Sonnabend, dem 21. Januar 2017, ist es wieder so weit. Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern zum Tag der offenen Tür in die Jeetzeschule in Salzwedel ein. Besonders die Grundschüler der 3.

Unsere 11. Klasse im gläsernen Chemielabor

Unsere 11. ist im gläsernen Labor, eine Bildungseinrichtung auf dem renommierten Wissenschafts-und Biotechnologiepark Campus Berlin-Buch. Die fünf Schülerlabore bieten den Schülerinnen und Schülern als außerschulische Lernort Experimentierkurse zu den Themen Molekularbiologie, Herz-Kreislauf, Neurobiologie, Chemie, Radioaktivität, Erneuerbare Energien sowie Ökologie an.

Weihnachtskonzert im „Jeetzeblick“

  Sehr schöne Momente erlebten unsere Schülerinnen und Schüler des Neigungskurses „Gitarre“ bei ihrem kleinen vorweihnachtlichen Konzert im Altersheim „Jeetzeblick“. Die jungen Musiker erfreuten die Heimbewohner mit bekannten Weihnachtsliedern und animierten sie zum Mitsingen.

Weihnachtskonzert der Jeetzeschule im Kunsthaus

(Quelle: Volksstimme Jörg Schulze) Mit einem beeindruckenden Weihnachtskonzert läuteten die Schülerinnen und Schüler der „Jeetzeschule in Salzwedel“ am Donnerstag die Weihnachtszeit ein. Über gut 90 Minuten konnten die jungen Sänger und Instrumentalisten das zahlreich erschienene Publikum in der Aula das

Jeetzeschüler pflegen Nagel-Areal

Hochbetrieb herrschte gestern Vormittag auf dem Gustav-Nagel-Areal am Arendsee. Jeetze-Schulleiterin Antje Pochte war mit ihren Achtklässlern der Gruppe Huang Hé zum Arbeitseinsatz gestartet. Zusammen mit der Arendseer Heimatforscherin und Nagelexperin Christine Meyer harkten sie das Laub zusammen. „Wir machen das

Schüleraustausch Russland-Deutschland-2016

Jetzt ist er online: Unser Film „Schüleraustausch Russland-Deutschland-2016“ Schüleraustausch mit Nabereshnyje Tschelny, Russland, 2016 der Stammgruppen Angara und Mekong

Funkelmarkt 2016

Bei schon fast winterlichem Wetter fand am Freitag unser inzwischen schon traditioneller Funkelmarkt in Salzwedel statt. Unsere Schülerinnen und Schüler, die Eltern und Lehrer hatten sich wieder viel Mühe gegeben und weitaus mehr Stände aufgebaut und weihnachtlich geschmückt wie in

  • Tipp:
    Ab jetzt anmelden: Einladung zu einer Fokusgruppe Offene Bildungsressourcen (OER) in der Weiterbildung Im Kontext der Arbeit der Informationsstelle OER und des DIE-Portals wb-web.de möchte das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) im Austausch mit Trainer/innen und Dozent/inn/en in einer gemeinsamen Fokusgruppe u.a. den Fragen nachgehen: - Wie nutzen Sie Open Educational Resources in Ihrer Bildungsarbeit? […]
  • 4th Annual Meeting Inclusion International ( I.Int) Network
    Beginn am 02.06.2017. Registration is possible until 2nd June 2017. The workshop will take place from 16 to 18 June 2017. The theme of the workshop is Human Rights – Inclusion – Education. Interdisciplinary and Comparative Perspectives. "… this year’s annual Inclusion International ( I . Int) Network Summer Schoo l will focus especially on […]
  • Save the date: Bildungspolitisches Forum 2017 – Bildungspotenziale in Zeiten digitalen Wandels
    Beginn am 05.10.2017 um 10.00 Uhr. Zum Thema “Bildungspotenziale in Zeiten digitalen Wandels´´ findet am 5. Oktober 2017 in der Landesvertretung Baden-Württembergs in Berlin das diesjährige Bildungspolitische Forum des Leibniz-Forschungsverbundes Bildungspotenziale statt. In mehreren Workshops setzen sich die Teilnehmenden mit dem aktuellen Thema auseinander und diskutieren Perspektiven und Implikationen: Was sind die Chancen der Nutzung […]
  • Global Goals Curriculum 2030
    Das Programm für eine neue Lern- und Arbeitskultur in Schule, Organisationen und Zivilgesellschaft. Wir möchten Euch und Sie auf die Website des Global Goals Curriculum e.V.einladen. Der Global Goals Curriculum e.V. hat sich aus der Nachbearbeitung des GGC-Kongresses (Schule im …
  • Resonanzraum Schule
    Resonanzraum Schule 1. Pädagogisches Symposium Berlin, Haus c13 05.-06.05.2017 Das 1. Pädagogische Symposium der Stiftung Bildung.Werte.Leben befasst sich mit den Grundlagen für gelingende Bildung von der Kita bis zum Abitur. Best-Practice-Workshops geben ermutigende Anregungen für die jeweilige Situation vor Ort.…
  • Fragebögen in der Schule – ganz einfach?
    Fragebögen sind ein wunderbares Werkzeug, wenn sie richtig eingesetzt werden. Sie haben aber auch einige Tücken und können dann für mehr Frustration als Freude sorgen – sowohl bei den Ausfüllenden als auch bei den Auswertenden. Hier ein paar Hinweise: Wenn …
  • Das tragische Schicksal der Ruby Payne-Scott - Radioastronomin bis zum Berufsverbot
    Vor 105 Jahren kam in Australien Ruby Payne-Scott zur Welt. Im Alter von 24 Jahren machte sie – als eine der ersten Frauen überhaupt – einen Physik-Abschluss an der Universität Sydney. Fünf Jahre später, 1941, trat Ruby Payne-Scott in den Dienst der Nationalen Forschungsagentur Australiens.Deutschlandfunk, SternzeitDirekter Link zur Audiodatei
  • Phänomene in kurzen Sommernächten - Mitternachtsdämmerung, leuchtende Wolken
    Im Norden Europas hat inzwischen die Saison der weißen Nächte begonnen. In Sankt Petersburg, Stockholm, Oslo oder Reykjavik wird es nachts schon lange nicht mehr stockfinster. Die Sonne sinkt nur so wenig unter den Horizont, dass die Abend- direkt in die Morgendämmerung übergeht. Auch im Norden Deutschlands lässt sich dieses Phänomen beobachten.Deutschlandfunk, SternzeitDirekter Link zur […]
  • Dampfen statt Qualmen? - Die E-Zigarette zwischen Einstiegsdroge und Ausstiegshilfe
    Der Umsatz mit E-Zigaretten ist weltweit steil angestiegen. Sie gelten im Vergleich zu konventionellen Glimmstängeln als deutlich gesünder. Aber taugen sie tatsächlich als Entwöhnungsmittel für Nikotinabhängige? Oder führen sie durch ihre vermeintliche Harmlosigkeit nicht gerade erst Jugendliche an den Konsum von Nikotin heran?Deutschlandfunk, Wissenschaft im BrennpunktDirekter Link zur Audiodatei
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.