Bio, Regional und Fair: Neuer Einkaufsführer für den Altmarkkreis erschienen

4 Einkaufsführer

30 Einrichtungen im Altmarkkreis Salzwedel, die das Konzept „bio, regional, fair“ mit Leben erfüllen, wurden in einem neuen Einkaufsführer zusammen gefasst. Jugendliche der Jeetzeschule haben diesen in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung und dem „Eine Welt Netzwerk“ erstellt. Das Heft gibt es in der Kreisverwaltung und anderen öffentlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel der Bibliothek.

Das Konzept umfasst Fragen des Umweltschutzes und der Gesundheit gleichermaßen wie Fragen internationaler Gerechtigkeit und Armutsbekämpfung. Ideen einer regionalen Wirtschaftsförderung, Unterstützung von ökologisch erzeugten Produkten sowie fairer Handel stehen im Mittelpunkt.

„Die Konsumenten können kleine Beiträge leisten“, unterstrich Ulrike Bürger vom „Eine Welt Netzwerk Sachsen-Anhalt“. Jeetze-Schüler erklärten Details. So beschäftigten sie sich mit Themen wie Klima sowie Kaufverhalten. „Weniger und bewusster essen“, ist ihr Fazit. „Es ist gut, dass es einen neuen Einkaufsfrührer gibt. Der alte ist über 20 Jahre alt“, betonte Martin Schulz vom Kreisverband „Bündnis 9O Die Grünen“. Gemeinsam mit Mirko Schlatow stellte er sich gestern Mittag zudem den Fragen der Schüler.

Darüber hinaus konnten die Anwesenden an verschienen Ständen testen, welche Produkte über das Konzept „bio, regional, fair“ bereits in der Region vermarktet werden. ln dem Einkaufsführer gibt es etliche Informationen zu diesem Thema. Aufgeführt sind zum Beispiel auch die Eine-Welt-Läden in Arendsee sowie Salzwedel.

1 Einkaufsführer
5 Einkaufsführer
6 Einkaufsführer2 Einkaufsführer

  • Tipp:
    Das neue Portal www.studienabbruch-und-dann.de des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) informiert Studienzweiflerinnen und Studienzweifler über Wege und zielgerichtete Hilfsangebote, um ihr Hochschulstudium erfolgreich abschließen zu können. Gleichzeitig werden ihnen im Falle eines Studienabbruchs die vielfältigen Karrierechancen bei einem Wechsel in die berufliche Bildung aufgezeigt. Das Angebot richtet sich daher sowohl an Studienzweifler/innen als auch […]
  • Neu bei "Lesen in Deutschland": Bundeswettbewerb lyrix fördert junge Lyriktalente
    Gedichte der Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2015
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
    Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung gegründet. An die Nationale Plattform schließen sich sechs Fachforen als zentrale Gremien an. Sie gliedern sich entlang der Bildungskette: frühkindliche Bildung, Schule, berufliche Bildung, Hochschule, informelles und non-formales Lernen/Jugend sowie Kommunen. Die Foren bündeln die Fachkompetenzen zum jeweiligen Thema. Sie erstellen Empfehlungen, Positionspapiere und […]
  • Schule der Woche: IGS Oyten
    Wir stellen heute wieder eine Schule im Aufbruch näher vor. Wir freuen uns, dass es wiedermal eine „neue“ Schule im Aufbruch ist und begrüßen die IGS Oyten. Ein Profil der Schule gibt es hier: http://schule-im-aufbruch.de/gemeinschaft-der-schulen/igs-oyten/ Das Team der IGS Oyten …
  • Herausforderung 2016 an der Ev. Schule in Cottbus
    Nun sind sie gestartet – die erste Herausforderung unserer Schule! Die Herausforderung ist ein in sich geschlossenes Schülerprojekt, das ein klares Ziel verfolgt und auf freiwilliger Teilnahme basiert. Eine gelungene Herausforderung kann einen sportlichen, ästhetischen, ökologischen oder sozialen Schwerpunkt haben …
  • IGS Oyten startet Projekt Herausforderung – Begleiter*innen gesucht
    An der Integrierten Gesamtschule (IGS) Oyten (Niedersachsen, nahe Bremen) wird es ab dem Schuljahr 2016/17 ein Projekt „Herausforderung“ geben, für das wir unter Ehrenamtlichen, Abiturient_innen, Auszubildenden und Studierenden (z.B. in pädagogischen Bereichen) Begleitpersonen suchen: Zur Stärkung ihrer Persönlichkeit stellen sich …
  • Ludwig-Maximilians-Universität München - Streit um die Akkreditierung der AfD-Hochschulgruppe
    Einzige Voraussetzung etwa für die kostenlose Raumnutzung an der Ludwig-Maximilians-Universität München ist die Akkreditierung. Diese verweigerte der Fachschaftskonvent einer der AfD nahestehenden Gruppe. Die protestierte und bekam Recht.Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
  • Türkische Hochschulen - "Operation gegen kritisches Denken"
    Akademiker werden in der Türkei gerade massenhaft entlassen. Die Türkei sei derzeit kein sicheres Land, um dort zu unterrichten, sagte Deniz Yonucu, Stipendiatin der Humboldt-Stiftung in Berlin, im Deutschlandfunk. Das kritische Denken sei aus den türkischen Hochschulen entfernt worden.Deutschlandfunk, Campus & KarriereDirekter Link zur Audiodatei
  • Webstandards - Internetprotokoll Version 4 soll (nicht) in Rente gehen
    Das Internet Engineering Task Force (IETF) ist ein offener Zusammenschluss von rund 1.400 Netzwerkspezialisten weltweit. Nun traf man sich zur 96. Tagung. Ein Thema ist das Internetprotokoll Version 6, kurz IPv6. Das setzt sich nicht so recht durch, obwohl die Version 4 (IPv4) an seine Grenzen stoßen könnte. Aber nicht alle wollen IPv4 für historisch […]
Unsere Empfehlung

Blick über den Zaun  . . . ist ein Verbund reformpädagogisch orientierter Schulen, der seit 1989 besteht, um Schulentwicklung „von unten" zu betreiben. Ziel des ‚Blick über den Zaun' ist es, durch regelmäßigewechselseitige Besuche („peer reviews"), durch Tagungen und das Anwerben weiterer Schulen dazu beizutragen, dass Schulen im direkten Erfahrungsaustausch voneinander lernen: einander anregen, ermutigen, unterstützen. Grundlage der gemeinsamen Arbeit sind das Leitbild sowie dieStandards, die auf den nebenstehenden Grundüberzeugungen aufbauen.